kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift

Zahnärztin
Dipl.-Stom. Ruth Siggel
An der Stadtschleuse 11
14776 Brandenburg a.d. Havel

Email: Aktivieren Sie JScript
Tel. 03381-521042
Fax. 03381-718929

Funktionsanalyse

Zähne, Kiefer, Kiefergelenke und Kaumuskulatur bilden eine Funktionseinheit mit einem nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Gesamt­körper­haltung und das allgemeine Wohlbefinden. Schon geringe Veränderungen in diesem System können zu Verspannungen und Funktionsstörungen in ganz anderen Bereichen des Körpers führen.
So können sich Funktionsstörungen des Kauorgans in z.B. Kopf- und/oder Schulterschmerzen äußern.

Vermessung des Kiefergelenks

Im Rahmen der klinischen Funktionsanalyse werden die Kontaktverhältnisse der Zähne und der Kiefer zueinander untersucht. Mit Hilfe spezieller Registrate wird die Position des Unterkiefers zum Oberkiefer im entspannten Zustand der Kaumuskulatur zugeordnet. Die Gipsmodelle werden in einem Kau-Simulator einartikuliert, analysiert und Schluss­folgerungen für die weitere zahnärztliche Therapie gezogen.

Des Weiteren werden innerhalb der Funktions­analyse verschiedene Tests mit und ohne festen Biss durchgeführt. Ändern sich die Ergebnisse bei mindestens 3 oder4 Tests durch den festen Biss, liegt eine Funktionsstörung des Kiefergelenks mit Auswirkung auf die Gesamtstatik vor.

Körper und Kiefergelenk beeinflussen sich gegenseitig

Das Kiefergelenk ist dem gesamten Bewegungs­system übergeordnet. Wenn der Biss nicht passt, wird sich der Körper bei festem Biss immer in eine Fehlstatik einstellen.

Jede Funktionsstörung des Achsenorgans des Menschen wie Sprunggelenke, Knie, Hüfte, Wirbelsäule und Schädel beeinflussen den Biss.

Therapie

Grundbausteine der Therapie von Kiefergelenksstörungen sind

  1. eine begleitende physiotherapeutische Behandlung
  2. eine individuell angefertigte Schiene welche nachts getragen wird

Aufklärung über die ganzheitlichen Zusammenhänge zwischen Körper und Störungen am Kiefergelenk

Vermessung der individuellen Kiefergelenksgeometrie

individuelle Schienenanfertigung